HERZLICH WILLKOMMEN
IN UNSERER
ITALIENISCH SPRACHSCHULE

FÜR AUSLÄNDER

Das Centro Culturale Conero besteht seit 1997. Es ist eine kleine Italienisch Sprachschule für Teilnehmer aus aller Welt. Unsere Italienisch Sprachschule ist bestens ausgestattet, sowohl mit mehreren Computern, die den Schülern zur Verfügung stehen, als auch mit einer guten WLAN- Verbindung, die es den Kursteilnehmern ermöglicht, im Internet zu surfen und in ihre Mailbox zu schauen. Unsere Lehrer sind ausnahmslos Italienisch Muttersprachler und haben eine akademische Ausbildung und jahrelange Erfahrung im Unterrichten von Italienisch als Zweitsprache. In der Schule herrscht eine familiäre, gemütliche und gleichzeitig intellektuelle Atmosphäre. Die Sprachschule befindet sich in Camerano, nur wenige Minuten Fußweg vom Ortszentrum entfernt, in Via Fontanelle 2 in nächster Nähe der meisten Unterkünfte, in denen unsere Schüler unterkommen. Der nächst gelegene wichtige Bahnhof, Ancona sowie ein internationaler Flughafen sind nicht weit vom CCC. Auch die schönen Strände der Coneroküste sind nur fünf km von Camerano entfernt und leicht den ganzen Tag mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Du kannst hier die Karte von Camerano herunterladen (DOWNLOAD ).
Der Italienischunterricht findet in geräumigen und bequemen Klassenzimmern von montags bis freitags, normalerweise morgens und ausnahmsweise nachmittags statt.

Scuola di Italiano - Centro Culturale Conero
 

Wir helfen auf Anfrage gerne bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für die Dauer des Italienisch Sprachkurses. Wir können Hotelzimmer verschiedener Kategorien vermitteln, Ferienwohnungen zum alleinigen Gebrauch, Zimmer in Schüler-WGs oder Plätze in Gastfamilien, bei denen die Gelegenheit besteht, Gelerntes sofort in die Praxis umzusetzen.

UNSERE
LEHRER

MUTTERSPRACHLER MIT HOCHSCHULAUSBILDUNG

Unsere Italienischkurse werden von muttersprachlichen Lehrern mit entsprechendem Abschluss unterrichtet, die eine Qualifikation für den Italienischunterricht für ausländische Lerner haben. Sie verfügen über langjährige Lehrerfahrung im öffentlichen und privaten Bereich und beherrschen mindestens zwei Fremdsprachen fließend. Sie sind immer bereit und verfügbar, um außerschulische Aktivitäten zu organisieren und alle Probleme zu lösen, die während des Aufenthalts in Italien auftreten können.

  • Cristina

    Cristina
    Sie hat moderne Fremdsprachen an der Universität von Macerata studiert und einen Abschluss im Unterrichten von Italienisch als Zweitsprache an der Uni Siena erworben. Sie unterrichtet nun schon seit vielen Jahren Schüler aus aller Welt mit verschiedenensten Staatsangehörigkeiten, Kulturen, Sprachniveaus und Lernvoraussetzungen.
    "An der Verbreitung meiner Muttersprache beteiligt zu sein und gleichzeitig mit Ausländern verschiedener kultureller Voraussetzungen in Kontakt zu sein, ist für mich ein sehr interessanter Austausch, der mich immer wieder bereichert und meine Leidenschaft für meinen Beruf steigert."
  • Davide

    Davide
    Davide (Diplom in Moderner Italienischen Literatur) unterrichtet seit fast 10 Jahren Italienisch. Er kennt die italienische Literatur und Kultur sehr gut und hat mit Schülern jeden Alters und Niveaus gearbeitet, vom Anfänger bis hin zum Fortgeschrittenen. Er ist Zeichner, Dichter, Sänger und Liedermacher. Seine Leidenschaft gilt der Natur, der Philosophie, der Kunst und Musik und allen künstlerischen Darstellungsmöglichkeiten des menschlichen Universums. Er spricht fließend Englisch und etwas Spanisch und Portugiesisch.
  • Giordano

    Giordano
    Giordano (Diplom in Modernen Fremdsprachen und Vergleichender Literatur) ist ein begeisterter Italienisch Lehrer, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Erwachsenen und Kindern die italienische Sprache zu vermitteln. Einfühlsam hinsichtlich sprachlicher Schwierigkeiten und fähig, sich flexibel an die Bedürfnisse jeden einzelnen Schülers anzupassen, führt er seine Schüler zur Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse. Er ist freundlich und offen, fährt gern Rad, liebt Reisen,Bücher und spielt Kontrabass in verschiedenen Jazzbands. Er spricht fließend Englisch, Französisch und etwas Deutsch.
  • Marco

    Marco
    Marco (Diplom in Modernen Fremdsprachen und Vergleichender Literatur) unterrichtet bereits seit mehr als 25 Jahren Italienisch als Fremdsprache in der Klasse und seit 15 Jahren online. Er ist außerdem der Gründer der Italienisch Sprachschule Centro Culturale Conero in Italien, in der Region Marken. Marco unterrichtet Schüler aller Nationalitäten und Niveaus, vom absoluten Anfänger bis hin zum Fortgeschrittenen. Er liebt seine italienische Heimat, besonders die Marken und deren Natur- und Kunstschätze. Er wandert gern, liebt Kunst, Lesen, Reisen, Kochen, guten Wein, gute Musik, Singen und Gitarre spielen… Er spricht fließend Englisch, Deutsch und ein bisschen Französisch.
  • Raffaela

    Raffaela
    Sie hat Moderne Fremdsprachen und Übersetzen studiert. Sie unterrichtet seit mehr als zehn Jahren Italienisch als Fremdsprache beim CCC.
    "Hallo, ich bin Raffaela. Den größten Teil meiner Schullaufbahn habe ich damit zugebracht, die Sprachen Anderer zu lernen ... nun lehre ich Anderen meine Sprache! Handelt es sich um Rache oder um Leidenschaft? Zweifellos um Leidenschaft, denn ich erkläre nun schon seit mehr als zehn Jahren die Regeln meiner merkwürdigen Sprache Leuten aus aller Welt! Was noch? Ich liebe mein Land Italien, sein Essen, seine Traditionen, seine Musik, ... und ich mag alle, die Italien so lieben wie ich!"
  • Ursula

    Ursula
    Sie hat Sozialpädagogik an der Katholischen Fachhochschule in Mainz (Deutschland) studiert und lebt seit 1989 in Italien. Ursula ist Marcos Ehefrau und leitet die Verwaltung des CCC. Sie ist für die Organisation, die Unterbringung der Schüler und alles Finanzielle zuständig. Dank ihrer Deutschen Organisationsfähigkeit :-) läuft normalerweise von der Anmeldung über den Aufenthalt bis hin zur Abreise alles 'wie am Schnürchen'.

WARUM
UNS WÄHLEN

WARUM UNSERE SPRACHSCHULE UND UNSERE ITALIENISCH SPRACHKURSE WÄHLEN

Das Centro Culturale Conero ist eine Italienisch Sprachschule für all diejenigen, die nicht nur am Lernen der Sprache sondern auch am Kennenlernen der italienischen Kultur interessiert sind, und die den Alltag der Bewohner dieses wundervollen Landes aus der Nähe erleben möchten. Das CCC bietet dir die Möglichkeit:

  • Einen interessanten Kultururlaub in Italien zu verbringen und dabei von qualifizierten muttersprachlichen Italienisch Lehrern unterrichtet zu werden.
  • In nächster Nähe der wunderschönen Strände der Coneroküste und von Städten von großem kulturellen, künstlerischen und architektonischen Interesse zu sein.
  • In einem kleinen charakteristischen Ort mit gastfreundlicher und gleichzeitig entspannender und stimulierender Atmosphähre zu wohnen.
  • Der einzige ausländische Tourist in Camerano zu sein, wo der Großteil der einheimischen Bevölkerung kein Englisch spricht und du deshalb immer die Gelegenheit hast, Italienisch zu sprechen.
  • Die familiäre Atmosphäre der Schule zu genießen, in der jeder jeden mit Namen kennt.
  • Italienischunterricht in kleinen Gruppen, bis zu sechs Niveaus (maximal neun Teilnehmer pro Klasse) zu haben.
  • Mit Lehrern und Mitschülern auch nach Ende des Sprachurlaubs in Kontakt zu bleiben.
  • Deine Sprachkenntnisse durch zusätzliche Spezialkurse und nachmittägliche Freizeitaktivitäten zu vertiefen (Kochkurse, Italienische Kunstgeschichte, Literatur, Weinkultur, Filme und Kino, ...).
  • Dich vertrauensvoll bei allen Schwierigkeiten an unser Team zu wenden!